Facebook YouTube Instagram

Azubi-Wettbewerb: Der festlich gedeckte Tisch

Veröffentlicht am: 23.02.2017
Der Sieger-Tisch „Die Eiskönigin- völlig unverfroren“.
Liebe Gastfreunde,
 
Hotelfachfrau Nina Prechtel vom Hotel-Restaurant Linde in Heidenheim gewinnt die 24. Auflage des DEHOGA-Ausbildungswettbewerbs „Der festlich gedeckte Tisch“ in Heidenheim mit Ihrem Tisch „Die Eiskönigin- völlig unverfroren“.
Nach 9 Jahren hat sie es geschafft: Der Volksbank Wanderpokal ist zurück in Heidenheim . Auf Platz zwei und drei landeten mit Selina Betz (Best Western Schlosshotel Heidenheim) und Sarah Algner vom Ramada Hotel Limes Thermen mit Ihren Tischthemen “Glamour pur auf den roten Teppich“ und „ James Bond- Golden Eye“.
Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs war „Oscarverleihung“, 14 Auszubildende aus den gastgewerblichen Berufen aus Heidenheim und Umgebung nahmen teil. Die Aufgabe: Unter den Augen der Jury fachgerecht ein selbstgestaltetes Menü für vier Personen eindecken.

Neben der fachlichen Entscheidung wurde ebenfalls der goldene Platzteller für die kreativste Umsetzung des Mottos verliehen. Selina Betz, die Zweitplatzierte der Fachjury, hatte hier die Nase vorn. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Medina Gerina (The Taste Hotel, Heidenheim) und Nina Klaiber (Best Western Schlosshotel Heidenheim) mit Ihren Interpretationen „Titanic “ und „ Eine Hommage an alte Filmstars“.

Auch der Publikumspreis ging mit 501 Stimmen an Nina Prechtel. Den zweiten Platz sicherte sich Sarah Algner mit 419 Stimmen. Platz 3 ging an Medina Gerina mit 401 Stimmen. Zum ersten Mal seit 10 Jahren schaffte es mit Nina Prechtel eine Auszubildende sowohl beim Publikum als auch bei der Fachjury ganz nach vorne.

Auch Lust bekommen? Nächstes Jahr geht der Azubi-Wettbewerb in die 25. Runde. Wir informieren Euch rechtzeitig, wann Ihr Euch bewerben könnt.

Viele Grüße
Euer Gastfreunde-Team

Klickt Euch durch die Bildergalerie: