Facebook YouTube Instagram

Deutsche Jugendmeisterschaften

Jedes Jahr treten bei den deutschen Jugendmeisterschaften die besten Auszubildenden aus allen Bundesländern in den Berufen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau und Hotelfachmann/-frau gegeneinander an. Der Wettbewerb findet jedes Jahr an drei Tagen im Steigenberger Grandhotel Petersberg statt. Die Sieger dürfen sich neben dem angesehenen Titel „Deutscher Jugendmeister“ auch über attraktive Sach- und Geldpreise und hochwertige Weiterbildungen freuen.

Der Film zu den Deutschen Jugendmeisterschaften: Drei Tage von Wettkampfbeginn bis zur Siegerehrung auf einen Blick.

Impressionen von dem Wettbewerb gibt es hier

Träger der Deutschen Jugendmeisterschaften sind neben dem DEHOGA Bundesverband der Verband der Köche Deutschlands (VKD), der Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte (VSR) sowie das Brillat Savarin Kuratorium der FBMA-Stiftung. Schirmherr der Veranstaltung ist Bundespräsident Joachim Gauck.

Auch über den Azubi Award Systemgastronomie informiert ein Film.