Facebook YouTube Instagram
Wir Gastfreunde

Das Fachabitur machen

Für alle Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss (Werkrealschulabschluss bzw. Realschulabschluss): Während Deiner 3-jährigen Ausbildung im Gastgewerbe kannst Du zusätzlich zum Berufsabschluss die Fachhochschulreife erwerben.

So funktioniert’s

Pro Ausbildungsjahr besuchst Du zusätzlich vier Wochen die Berufsschule. Dort wird Dir das Wissen vermittelt, das Du benötigst, um am Ende Deiner Ausbildung die Fachhochschulreife zu erlangen. Mit der Fachhochschulreife kannst Du ein Studium an einer Fachhochschule oder auch an einer Dualen Hochschule (mit Aufnahmeprüfung) beginnen.