Facebook YouTube Instagram

Zahlen und Fakten zur Ausbildung

Die Ausbildung findet abwechselnd in der Berufsschule und in Deinem Ausbildungsbetrieb statt. Insgesamt bist Du circa 12 Wochen im Jahr in der Schule.
 
  • Im Ausbildungsbetrieb lernst Du den Beruf von der praktischen Seite kennen und wirst von erfahrenen Ausbildern angeleitet. Mit der Zeit arbeitest Du zunehmend eigenverantwortlich.
  • In der Berufsschule lernst Du alle theoretischen Grundlagen, die Du für Deinen Beruf brauchst – z. B. Fachrechnen, Warenkunde und Englisch.
  • 3 Jahre für Hotelfachleute, Restaurantfachleute, Köche, Hotelkaufleute und Fachleute für Systemgastronomie
  • 2 Jahre für die Fachkraft im Gastgewerbe
Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden pro Woche, verteilt auf 5 Tage. Eine 5-Tage-Woche bedeutet, dass man jede Woche zwei freie Tage hat. Diese freien Tage sind aber nicht unbedingt am Samstag und Sonntag, sondern können auch an anderen Wochentagen sein. 
  • 1. Lehrjahr unter 18 Jahre/über 18 Jahre: 600 Euro/680 Euro pro Monat
  • 2. Lehrjahr unter 18 Jahre/über 18 Jahre: 660 Euro/750 Euro pro Monat
  • 3. Lehrjahr unter 18 Jahre/über 18 Jahre: 730 Euro/830 Euro pro Monat